Hoopers


Sie suchen eine Hundesportart, die für Jedermann und "Jederhund" gut geeignet ist?

Ihr Hund soll dabei körperlich als auch geistig gefordert werden?

Sie möchten die Zusammenarbeit mit Ihrem Vierbeiner auf Distanz verbessern?

Sie möchten gern in einer kleinen Gruppe mit maximal 4 anderen Mensch-Hund-Teams
unter Anleitung eines erfahrenen Trainers trainieren?
Dann machen Sie mit bei unserem Hoopers-Grundkurs für Einsteiger!


Hoopers ist eine Hundesportart in der es darum geht, einen Hindernisparcours bestehend aus sogenannten Hoops, Tunneln, Tonnen und Gates fehlerfrei zu durchlaufen. Anders als im klassischen Agility muss Ihr Hund hierbei aber nicht springen und Sie als Hundeführer nicht mitlaufen. Denn Sie lenken Ihren Vierbeiner von einem festgelegten Führbereich heraus durch den Parcours. Das heißt Sie arbeiten auf Distanz mit Körpersprache, Hör- und Sichtzeichen. Die Anordnung der Geräte kann dabei immer variieren - der Schwierigkeitsgrad des Parcours und die Anzahl der Geräte im Parcours richtet sich nach dem Können der einzelnen Mensch-Hund-Teams. 

 

Mit unserem Angebot richten wir uns an alle Einsteiger im Bereich Hoopers, die eine weitere interessante und spannende Möglichkeit der körperlichen sowie geistigen Auslastung kennen lernen möchten. Alle Hunde ab 6 Monaten sind herzlich willkommen.

 

Vorteile von Hoopers im Überblick:
++ Jeder Hund & Halter kann mitmachen (unabhängig von der körperlichen Fitness) ++
++ Stärkung des Selbstbewusstseins ++

++ Kognitive sowie gleichzeitig körperliche Auslastung +++
++ Stärkung der Bindung zwischen Hund & Halter ++



termine

Wann:     Freitag, 11.09.2020 - 30.10.2020 (8 Termine)

Uhrzeit: 17:00 - 18:00 Uhr (Gruppe 1, max. 4 Mensch-Hund-Teams)

                 18:00 - 19:00 Uhr (Gruppe 2, max. 4 Mensch-Hund-Teams)

Wo:         Brennerhof 92 in 22113 Hamburg (Hundeübungsplatz in Hamburg-Moorfleet)


PREIS

180 € für 8 Termine à 60 Minuten